MARKETING FÜR EIN WIRTSCHAFTSINFORMATIK- STUDIUM MIT HILFE DES „WI-KOFFERS“

Norbert Ketterer, Vera Meister, Elvira Kuhn, Haio Röckle

Abstract


Es wird der „WI-Koffer“ vorgestellt, der analog zu existierenden Koffern aus den Bereichen Biologie, Chemie, Physik in beeindruckender Weise Menschen für das Fach Wirtschaftsinformatik (WI) aufmerksam machen soll. Ziel ist es, das Verständnis von Wirtschaftsinformatik anschaulich zu präsentieren und Studierende kurz- oder langfristig für diesen Studiengang und später Beruf zu gewinnen.

Volltext:

PDF

Literaturhinweise


Gadatsch, A. 2015. “Geschäftsprozesse analysieren und optimieren.” Springer Fachmedien, Wiesbaden

Object Management Group. 2011. “Business Process Model and Notation (BPMN) Version 2.0.” Verfügbar unter: http://www.omg.org/spec/BPMN/2.0/ (abgerufen am 26.10.2015)

Schulz, C. und E. Beck. 2014. “Evaluation von BPMN als Werkzeug für die standardisierte Dokumentation medizinischer Prozesse am Beispiel des Prostatakarzinoms”. In: MedPro 2014 - Der informierte Mensch in der Medizin – Prozesse, Daten und Entscheidungen. E. Beck; T. Schrader; und D. Wikarski, FH Brandenburg 2014, S. 64 – 70

Großkopf, A.; J. Edelman; und M. Weske. 2009. “Tangible Business Process Modeling - Methodology and Experiment Design”. In: Proceedings of the 1st International Workshop on Empirical Research in Business Process Management (ER-BPM '09), Ulm

Carow Verlag Gruppe. 2015. “Kreativ Shop – BPMN Starterbox basic. ” Verfügbar unter: http://shop.carow-verlag.de (abgerufen am 26.10.2015).


Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks